Trägerverein Bürgerhof Ostheim
Trägerverein

 

Bereits in frühen Planungen wurden von der Vereingemeinschaft Ostheim, dem Heimat- und Geschichtsverein Ostheim und der Stadt Nidderau nachhaltig über die Zukunft des ehemaligen „Weider-Hofes“ in der Limesstraße gearbeitet. In vielen gemeinschaftlichen Bemühungen wurde der Grundstein für den heutigen Bürgerhof im alten historischen Ortskern Ostheims gelegt.

Für das denkmalgeschützte Fachwerkgebäude, dem im Jahr 1860 erbauten und sogenannten „Bürgerhof Ostheim“, wurde mit Unterstützung der Stadt Nidderau und der Vereinsgemeinschaft Ostheim ein eigener Trägerverein am 4. Februar 2013 gegründet.

Durch die Anschaffung und Erhaltung des historischen und denkmalgeschützten Bauernhofes verfolgen wir ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Unser Verein fördert die Altenhilfe mit der Errichtung und Unterhaltung der Seniorenbegegnungsstätte und ist selbstlos tätig.